Gastgeber aus Leidenschaft


Chris Zügers Karriere startete im Jahr 2001 mit dem Beginn seiner Kochlehre. Bereits nach kurzer Zeit wurde ihm klar, dass das Kochen seine grosse Leidenschaft ist. Chris sammelte in den folgenden Jahren auf der ganzen Welt wertvolle Erfahrungen in namhaften Restaurants und Hotels. Dank seiner Disziplin und seinem Engagement verschaffte er sich einen Namen in der Schweizer Gastronomie. 

 

Bekanntheit erlangte Chris, als er mit seiner Crew zu Beginn als Küchenchef und dann als Executive Küchenchef die Leitung des House of Switzerland an mehreren Olympischen Spielen übernahm. Nebst diesen Erfolgen hatte er die Gelegenheit, Rezepte auf dem Feuerring zu kreieren und für die Feuerring GmbH ein Kochbuch zu schreiben.

 

Im Jahr 2017 gründete Chris Züger mit seinem Geschäftspartner das Restaurant Mémoire, ein Restaurant mit offener Küche auf dem Löwenbräu-Areal in Zürich. Ein weiterer Meilenstein ist die Gründung seines Catering-Unternehmens Lust Auf Mehr GmbH.

 

Die junge Firma begann als Hobby, ausgeübt an den freien Wochenenden. Mittlerweile bestückte Chris das Team mit Freunden, die er in seiner Laufbahn als Koch kennen und schätzen gelernt hat. Seine Kollegen stammen alle aus verschiedenen Bereichen der Spitzen-Gastronomie. Dadurch kann jeder einzelne seine Stärken gezielt einsetzen. 

 

"Wir sind ein junges, dynamisches Team. Unsere beständigen Freundschaften zueinander zeichnen unsere gute Zusammenarbeit mit höchster Qualität aus. "

 

Durch seine ausgefallenen Kochkünste und seine Kreativität begeistert Chris Züger seine Gäste jedes Mal aufs Neue.  Er geht individuell auf seine Klienten ein und bleibt dabei seinem hohen Standard stets treu.

 

Chris liebt das Spiel mit dem Feuer und hat am Kochen mit dem Feuerring Gefallen gefunden. Auch bei seinen Gästen ist die Showküche mit den Feuerringen auf besonders grossen Anklang gestossen. 

 

Chris legt hohen Wert auf Nachhaltigkeit und unterstützt Schweizer Produzenten und Händler. Er steht zu 100% hinter den Produkten die auf seinen Tellern landen. Ein Gastgeber aus Leidenschaft.